Mitgliedschaft

Die Forschungsvereinigung Schiffbau und Meerestechnik e.V. (FSM) bietet seinen Mitgliedern qualifizierte Beratung und Unterstützung bei der Beantragung und dem Management von Vorhaben der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF).

Der Verein…

… reicht Forschungsanträge ein

… vertritt die Interessen der Förderempfänger gegenüber den Fördergebern

… begleitet und unterstützt die Umsetzung von Projekten

… vermittelt Fachkompetenz für Forschungsvorhaben

… informiert seine Mitglieder regelmäßig über Ausschreibungen und mögliche Beteiligungen an Projektanträgen und Projekten

…informiert über Forschungsergebnisse und deren Nutzungsmöglichkeiten

Arten der Mitgliedschaft

Mitglieder können natürliche oder juristische Personen oder Personenvereinigungen werden, die einen der folgenden Punkte erfüllen:

  • tätig in der maritimen Wirtschaft oder der Wissenschaft
  • tragen in sonstiger Weise zur Förderung des Vereinszwecks bei
  • ihnen obliegt die Förderung des Vereinszwecks als öffentliche Aufgabe

Der Verein besteht aus:

  • Vollmitgliedern, die ihren Wohn- oder Geschäftssitz in der Europäischen Union haben und in der maritimen Wirtschaft oder der Wissenschaft tätig sind.
  • assoziierten Mitgliedern, die ihren Wohn- oder Geschäftssitz außerhalb der Europäischen Union haben oder nur in geringem Maße in der maritimen Wirtschaft oder der Wissenschaft tätig sind.

Über die Aufnahme und den Mitgliedsstatus entscheidet der Beirat. Die Höhe des Mitgliedsbeitrages ist der Beitragsordnung zu entnehmen.

Die Beitragsordnung kann der Satzung entnommen werden.

Formular und Kontakt

Um eine Mitgliedschaft im FSM zu beantragen, füllen Sie bitte das Antragsformular aus, das Sie hier herunterladen können. (Der Antrag als Word-Dokument kann bei der unten genannten E-Mail-Adresse angefragt werden.)

Bei Fragen zur Mitgliedschaft wenden Sie sich an info@fsm-net.org oder vereinbaren einen persönlichen oder telefonischen Termin.